SAFER A72 2012 Leipzig


Am 15.06.2012 fand in Leipzig an der Landesdirektion Sachsen eine Übung zu einer angenommenen Grossschadenslage auf der A72 statt, an welcher auch Kameraden der Feuerwehr Ebersbrunn teilnahmen. Hierbei handelte es sich um eine virtuelle Übung unter Verwendung des Simulationssystems SAFER.

SAFER wurde in Rheinland-Pflalz entwickelt, unter Mitwirkung der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule, dem Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz und der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Weitere Informationen können der Projektseite von SAFER entnommen werden: Projektseite SAFER

Die Fotos wurden freundlicherweise von der Feuerwehr Hirschfeld zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


zurück